Level 4

Prüfungslehrgang "Techniker für Sensomotorik"

Lernziele

Mit diesem Lehrgang und der Verleihung des Zertifikats nach bestandener Prüfung belegen Sie, dass sie herstellerunabhängig in der Lage sind, funktionelle oder neurologische Analyseergebnisse auszuwerten und daraus eine sensomotorische Einlagenversorgung abzuleiten.

Tag 1 – Prüfungsvorbereitung

Für die Prüfung spielt es keine Rolle, bei welchem Seminaranbieter ihre Vorausbildung stattgefunden hat. Um alle Teilnehmer auf ein annähernd ähnliches Wissenslevel zu bringen, widmet sich Tag 1 der Prüfungsvorbereitung und erläutert die prüfungsrelevanten Anforderungen.
  • Themenblock 1:
    Schwerpunktdiagnosen und deren handwerkliche Umsetzung repetieren. In Vorbereitung auf diesen Themenblock erhalten Sie mit Bestätigung Ihrer Anmeldung eine Checkliste der zu repetierenden Inhalte.
  • Themenblock 2:
    Untersuchungsschritte zur statischen, dynamischen und funktionellen Analyse wiederholen und Einweisung in das Analyseprotokoll. Kurzer Refresher zur Proportionierung der Bauelemente.
  • Themenblock 3:
    Erstellung eines Untersuchungsprotokolls im Zweierteam. Die Zusammenstellung der Teams wird erlost. Das Untersuchungs­protokoll wird einbehalten und am Tag der Prüfung von einem Mitglied der Prüfungskommission auf Korrektheit bewertet.

Tag 2 – Prüfung
  • Theoretische Prüfung (1 Stunde)
  • Handwerkliche Umsetzung, Individualisierung eines unspezifischen Ausgangsmodels auf die Ergebnisse des an Tag 1 erstellten Untersuchungsprotokolls (1,5 Stunden)
  • Bewertung des Untersuchungsprotokolls durch einen Experten aus der Prüfungskommission im Abgleich mit dem Fußabdruck und Video
  • Handwerkliche Arbeit vor Prüfungskommission verteidigen (10 Minuten)
    • Analyse: Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse
    • Was wurde handwerklich umgesetzt?
    • Erklärung des eigenen Produktes
    • Welche Ergebnisse werden erwartet?
    • Erklärung des Therapieziels und der Wirkweise der Einlage
Referenten
Schulleiter Meisterschule, Orthopädieschuhtechnikermeister, FÄ für Orthopädie und Unfall­chirurgie
Dauer
1. Tag 09:00 - 18:00 Uhr
2. Tag 08:00 - 18:00 Uhr
Inklusive
alle Materialien + Infos zur Prüfungsvorbereitung
Termin
Ort
Teilnahmegebühr
Verfügbarkeit
25./26.03.20
Berlin
995 € pro Person
offen
17./18.06.20
Berlin
995 € pro Person
offen
25./26.11.20
Berlin
995 € pro Person
offen
Seminarpunkte
beantragt
beantragt
beantragt